Abgeschlossenes Projekt

Thermische Abfallverwertungsanlage Dürnrohr, Österreich

Die thermische Abfallverwertungsanlage in Zwentendorf/ Dürnrohr wurde von der EVN Abfallverwertung gebaut und betrieben. Die produzierte Energie wird als Strom, Fernwärme und Prozesswärme genutzt und ersetzt fossile Energieträger. Dürnrohr ist die größte und modernste Anlage ihrer Art in Österreich.

Nach dem Prinzip „waste to energy“ verwertet die Anlage seit Januar 2004 Müll und Abfälle. Durch die Inbetriebnahme einer dritten Linie Anfang 2010 hat sich die Kapazität der Anlage auf mehr als 500.000 t pro Jahr nahezu verdoppelt. Die Verwertung der Abfälle erfolgt rund um die Uhr, das ganze Jahr über.

Im Oktober 2014 wurde mit der Verschmelzung der WTE Wassertechnik auch der Sektor Abwasserbehandlung in das Repertoire Entsorgungstechnik auf der Anlage aufgenommen und dort auch Klärschlamm energetisch mit verwertet.

Strenge Emissionsgrenzwerte werden eingehalten und weit unterschritten. Dürnrohr fungiert auch als Know-how-Center der EVN und WTE in Bezug auf Abfall- und Abwasser-/Klärschlammentsorgung. Wertvolle Erfahrungen und Entwicklungen aus dem Bau und Betreib der Anlage fließen in neue Verbrennungsprojekte ein, um Abfälle und Klärschlamme ökologisch und ökonomisch bestmöglich zu verwerten.

Projektfortschritt
0%
20042014
BeginnFertigstellung

Weitere aktuelle Projekte zur Klärschlammverwertung

Erste Klärschlammverbrennungsanlage
in Litauen, Utena
Klärschlammverwertung auf einer Großkläranlage
Bello, Kolumbien
Klärschlammbehandlungsanlage
Zagreb, Kroatien
Energieautarke Monoverbrennung
von Klärschlamm in Straubing
Klärschlammverbrennungsanlage
Dürnrohr, Österreich
Energieeffiziente Klärschlammtrocknung
Innsbruck, Österreich
Klärschlammmonoverbrennungsanlage in Hannover-Lahe
Klärschlammverbrennungsanlage mit
Eigenenergieerzeugung in Halle-Lochau
Thermische Abfallverwertungsanlage
Dürnrohr, Österreich
Schematische Darstellung der Klärschlammverbrennungsanlage in Utena, Litauen
Die erste Klärschlammverbrennungsanlage in Litauen (Utena)
20192022
BeginnFertigstellung
Zum s2e Projekt Utena
Drei HUBER Bandtrockner BT 30 auf der neuen Großkläranlage Bello, Kolumbien
HUBER Bandtrockner BT für eine der größten Klärschlammverwertungsanlagen weltweit
20162018
BeginnFertigstellung
Projekt-Information Bello
Klärschlammbehandlungsanlage Zagreb, Kroatien
Klärschlammbehandlungsanlage,
Zagreb / Kroatien - 1,2 Mio. EW
20042007
BeginnFertigstellung
Projekt-Information Zagreb
Die geplante Klärschlammmonoverbrennung in Straubing ; Quelle: BSR GmbH
Planung und Errichtung einer energie-autarken Monoverbrennungsanlage zur Verwertung von Klärschlamm auf der Kläranlage Straubing
mit der Option der Phosphor-Rückgewinnung
20202024
BeginnFertigstellung
zum s2e Projekt Straubing
Verbrennungsanlage Dürnrohr, Österreich
Klärschlammverbrennungsanlage Dürnrohr, Österreich
Umbau einer Pyrolyseanlage zu einer Klärschlammverbrennungsanlage
20202024
BeginnFertigstellung
Zum s2e Projekt Dürnrohr
HUBER Bandtrocknungsanlage für Klärschlammm in Innsbruck, Österreich
HUBER Bandtrocknungsanlage für Klärschlammm in Innsbruck, Österreich mit Schwerpunkt „höchste Energieeffizienz“
20172017
BeginnFertigstellung
Projekt-Information Innsbruck
Energieoptimierte Klärschlammverbrennungsanlage in Hannover-Lahe (Vorschau)
Energieoptimierte Klärschlammverbrennung Hannover-Lahe
Thermisch und elektrisch energieautark, maximal mögliche Auskopplung umweltfreundlich generierter Wärme
20202023
BeginnFertigstellung
Zum s2e Projekt Hannover
Klärschlammmonoverbrennungsanlage in Halle-Lochau - innovatives Verwertungskonzept mit 
Eigenenergieerzeugung mittels Dampfturbine und Generator
Klärschlammmonoverbrennungsanlage mit innovativem Verwertungskonzept
Eigenenergieerzeugung mittels Dampfturbine und Generator
20182022
BeginnFertigstellung
Zum S2E-Projekt Halle-Lochau
[Translate to Englisch:]
Thermische Abfallverwertungsanlage Dürnrohr, Österreich - die größte und modernste Anlage ihrer Art in Österreich.
20042014
BeginnFertigstellung
Projekt-Information Dürnrohr